Babymassage+4.jpg

Babymassage

 
 

Ihr Weg in die schönste Langzeitbeziehung der Welt. 

Oh wie angenehm! Besonders in den ersten Wochen, wenn ihr es hier zwickt und da ein Pups quer hängt, ist eine Massage eine Wohltat für die Allerkleinsten.

In kleiner, vertrauter Runde weise ich Sie in die verschiedenen Techniken der Babymassage ein – verständlich, einfühlsam und individuell auf Ihr Kind abgestimmt. Dabei bauen die sechs Sitzungen schrittweise aufeinander auf. Bei jedem Treffen kommt ein neuer (Körper-) Teil hinzu.

Neben der eigentlichen Massage lernen Sie auch die Bewusstseinszustände Ihres Kindes kennen. Dies ist besonders wichtig, um den richtigen Zeitpunkt der Massage einschätzen zu können. Denn eine Babymassage ist nur dann möglich, wenn das Kind auch dazu bereit ist. So bestimmen im Grunde die Babys den Verlauf des Kurses. Das bedeutet: ihr ganz eigener Rhythmus, auch im Hinblick auf Schlaf, Hunger und Ruhe, wird während des Kurses berücksichtigt. Stress und Hektik können junge Mütter und Väter schließlich am allerwenigsten gebrauchen.

Natürlich ist bei einer Tasse (Still-)Tee auch genügend Zeit für Gespräche, Austausch und Diskussion. Sie können sich die Zeit nehmen, Ihr Baby in Ruhe anzuziehen, zu stillen oder zu füttern, bevor Sie sich wieder auf den Heimweg machen und das, um viele Erfahrungen reicher.

Bindung: Über die Berührung lernen Eltern die Signale ihres Baby besser kennen und verstehen.

Blähungen: Die Kolikmassage verschafft dem Baby starke Linderung und ist somit für die gesamte Familie eine Erleichterung.

Schlaf: Durch die Massage schläft das Baby sowohl besser ein als auch tiefer und länger.

Ruhe: Die gezielten Griffe sorgen für die nötige Ruhe und Entspannung. Dazu wird die körperliche und geistige Entwicklung gefördert.

 
Babymassage.png
 
 
 

Details zum Kurs:

Der Kurs richtet sich an Mütter und/oder Väter mit Babys zwischen der vierten Lebenswoche bis zum Krabbelalter. Für detaillierte Auskünfte stehe ich gerne jederzeit zur Verfügung.


Dauer: jeder Kurs umfasst 6 Sitzungen à ca. 1 Stunde

Kosten: 60 Euro

Kursorte: es stehen verschiedene Räumlichkeiten in Frechen, Brauweiler und Umgebung zur Verfügung


 

Erfahrungsberichte

Liebe Kerstin, der Babymassagekurs war sehr schön. Wir haben viel gelernt, hatten aber auch genügend Zeit für den Austausch untereinander und das Tee trinken!

Simone & Jonas

Simone & Jonas

 

Liebe Kerstin, schade, dass der Babymassagekurs schon vorbei ist. Bella und mir hat es wahnsinnig gut gefallen. Nach dem Baden gibt es jetzt immer noch eine schöne Massageeinheit. Das macht uns beiden viel Spaß und die Maus ist danach super entspannt. Vielen lieben Dank für die schönen und interessanten Stunden.

Sabine

Sabine

 

Wir finden es sehr schade, dass der Babymassagekurs nun vorbei ist. Man hat nicht nur die Handgriffe für die richtige Babymassage gezeigt bekommen, sondern auch sonst noch viele weitere Tipps. Wir freuen uns schon auf den Baby Basic Kurs bei dir!

Jenny

Jenny

 

Ich kann deinen Babymassagekurs nur wärmsten weiterempfehlen. Jonah und mir hat er viel Spaß gemacht. Er hat die Berührungen sehr genossen und für mich waren die vielen Tipps rund ums Baby sehr wertvoll. Wir bauen die Massage jetzt nach Möglichkeit jeden Abend in unseren Tagesablauf ein. So haben wir täglich noch ein paar zusätzliche entspannte Momente miteinander. Ich hoffe wir sehe uns bald im Baby Basic Kurs wieder.

Verena

Verena